Maustasten mit Keycodes belegen

x64 Replacement/Alternative to Microsoft's IntelliMouse application.
Forum rules
Please read the forum rules before posting for the first time.
The more information you can provide, the quicker and more accurately someone can help.
Post Reply
XpJunkee
New User
Posts: 4
Joined: Sun Nov 05, 2017 12:18 pm

Maustasten mit Keycodes belegen

Post by XpJunkee » Sun Nov 05, 2017 1:02 pm

Hallo Leute,

mein Englisch ist nicht sehr gut.

ich möchte die rechte und mittlere Taste mit CRTL-SHIFT-F5 belegen.

was muss ich dafür GENAU eintragen ?

Gruß an alle die dies lesen,
Dank an den Antwortenden,
Dank an alle die mir noch antworten

User avatar
phil
Site Admin
Posts: 5533
Joined: Sun Apr 06, 2003 11:12 pm

Re: Maustasten mit Keycodes belegen

Post by phil » Sun Nov 05, 2017 1:49 pm

Hi,

My German is non-existant. Maybe AndyK can help if this isn't enough....

Select simulated keystrokes (Simulierte Tasten) for the button you want to change...
Type {CTLR}{SHIFT}{F5} into the 'Eingabe der Benutzer-Taste(n)' input box and choose a method (probably 1 [gedrückt] or 3 [während]) depending in how you want the keys to be sent.

Thanks,
Phil

------------[Google Translate]-------------------
Hallo,

Mein Deutsch ist nicht existent. Vielleicht kann AndyK helfen, wenn das nicht genug ist ....
Wählen Sie simulierte Tasten für die Schaltfläche, die Sie ändern möchten ...
Geben Sie {CTLR}{SHIFT}{F5} in das Eingabefeld "Eingabe der Benutzer-Taste (n)" ein und wählen Sie eine Methode (wahrscheinlich 1 [gedrückt] oder 3 [wann]), je nachdem, wie Sie möchten, dass die Schlüssel gesendet werden.

Vielen Dank,
Phil
--[ Phil ]--
--[ Administrator & XMBC Author ]--
Logitech G9, Logitech MX518, Microsoft Intellimouse, Trust 16341 BT Mouse
Windows 10 x64, Intel i5-6600k, Asus 170-A, 16GB DDR4,
nVidia GeForce GTX 970, 2xEvo 850 (RAID 0), 2x2TB WD Black (RAID1)

XpJunkee
New User
Posts: 4
Joined: Sun Nov 05, 2017 12:18 pm

Re: Maustasten mit Keycodes belegen

Post by XpJunkee » Sun Nov 05, 2017 4:03 pm

danke für die Anleitung.

das habe ich zuerst versucht,
aber es funktioniert bei mir nicht so wie ich es mir vorgestellt habe.

ich nutze macexp welches mir Tastendrücke interpretiert.

Dort kommen die Tastaturcodes aber nicht an.

woran kann das noch liegen ?

User avatar
phil
Site Admin
Posts: 5533
Joined: Sun Apr 06, 2003 11:12 pm

Re: Maustasten mit Keycodes belegen

Post by phil » Sun Nov 05, 2017 4:08 pm

Sorry I dont know. Maybe MaceXP does not work with simulated input? Does the Windows on-screen keyboard work (that uses the same API as XMBC I think).

-----------------------[Google translate]----------------------
Entschuldigung, ich weiß es nicht. Vielleicht funktioniert MaceXP nicht mit simulierter Eingabe? Funktioniert die Windows-Bildschirmtastatur (die die gleiche API wie XMBC verwendet, denke ich).
--[ Phil ]--
--[ Administrator & XMBC Author ]--
Logitech G9, Logitech MX518, Microsoft Intellimouse, Trust 16341 BT Mouse
Windows 10 x64, Intel i5-6600k, Asus 170-A, 16GB DDR4,
nVidia GeForce GTX 970, 2xEvo 850 (RAID 0), 2x2TB WD Black (RAID1)

XpJunkee
New User
Posts: 4
Joined: Sun Nov 05, 2017 12:18 pm

Re: Maustasten mit Keycodes belegen

Post by XpJunkee » Sun Nov 05, 2017 4:32 pm

danke für die Info.

schreibt XMouseButtonControl die Tastaturkeys nicht in den normalen XP Tastatur Puffer ?

User avatar
phil
Site Admin
Posts: 5533
Joined: Sun Apr 06, 2003 11:12 pm

Re: Maustasten mit Keycodes belegen

Post by phil » Sun Nov 05, 2017 5:47 pm

XMBC Uses Microsoft's SendInput API
--[ Phil ]--
--[ Administrator & XMBC Author ]--
Logitech G9, Logitech MX518, Microsoft Intellimouse, Trust 16341 BT Mouse
Windows 10 x64, Intel i5-6600k, Asus 170-A, 16GB DDR4,
nVidia GeForce GTX 970, 2xEvo 850 (RAID 0), 2x2TB WD Black (RAID1)

XpJunkee
New User
Posts: 4
Joined: Sun Nov 05, 2017 12:18 pm

Re: Maustasten mit Keycodes belegen

Post by XpJunkee » Sun Nov 05, 2017 6:36 pm

danke für die Info.

Die Original-Software für das Windows on-screen keyboard für XP (ggf. in deutsch) habe ich im Netz nicht gefunden,
aber jede Menge anderer virtueller on-screen Keyboards.

arbeiten alle mit der gleichen Schnittstelle die auch XMouse Button Control benötigt ?

Post Reply